Über uns

Wir sind Ihr fachlich kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner und bieten Ihnen eine große Auswahl zu erschwinglichen Preisen und in hoher Qualität. Unsere Mitarbeiter empfangen Sie jederzeit freundlich und hilfsbereit.

 

Wir führen umfassende Beratungsgespräche und nehmen uns Zeit für Sie und Ihre ganz individuellen Wünsche. Dabei zeigen wir Ihnen neue Möglichkeiten auf und freuen uns, wenn Sie etwas Passendes bei uns finden.

 

Durch langjährige Erfahrung und engen Kundenkontakt wissen wir von Bayer & Cie GmbH, worauf es ankommt und haben uns zum Ziel gesetzt, jeden Kundenwunsch zur vollsten Zufriedenheit umzusetzen.

Eine kleine Zeitreise

 

Vom Reisigbündel bis zum Kohlenhandel

Ein "Höchst" historisches Traditionsunternehmen ist die Firma Bayer & Cie, gegründet im Jahre 1833 von Herrn Franz Rach.
Die Geschichte dieses Unternehmens begann jedoch schon früher, nämlich am 2. Oktober 1798. Zu diesem Zeitpunkt bot ein Heinrich Rach, wohnhaft "Am Burggraben", sein Haus der Stadt Höchst als Kaution an, um zum "Holz - und Kohlenmesser" ernannt zu werden.
Heinrich Rach stammte aus einer alten Höchster Fischerfamilie. Wenn man bedenkt, dass er 8 Kinder hatte, ist er mit dieser Kaution ein großes Risiko eingegangen.
Er wird als "stiller, bescheidener und fleißiger Bürger" beschrieben - er hatte also beste Voraussetzungen für ein derart ehrenvolles Amt zu damaliger Zeit!
Er verpflichtete sich, die Bürger von Höchst mit Brennstoff zu versorgen, dazu gehörte auch, dass er das Holz bei Lieferung ganz dicht schichten musste und die Kohle ganz genau abgemessen musste - darauf leistete er sogar einen Eid. Ihm war nicht erlaubt, einen eigenen Handel zu betreiben, somit war er ein "Angestellter der Stadt".
Einer seiner Nachkommen, Franz Rach, gründete im Jahre 1833 die "private Holz - und Kohlenhandlung" , nachdem die Stadt Höchst die Brennstoff - Versorgung ihrer Bürger aus der Hand gab. Bekannt war er den Höchster Bürgern unter dem Namen "Wellen - Rach" ,da Reisig in Wellen / Bündeln angeliefert wurde.
Etwa 1870 zog das Familienunternehmen vom Burggraben in die Hauptstraße 54 - heutige Bolongarostraße 134. Durch Einheirat änderte sich der Firmenname in Bayer & Cie.
Das Unternehmen befindet sich heute immer noch in Familienhand. Auf dem Dach des Unternehmens befindet sich die Skulptur eines Steigers (Bergmann) mit Grubenlampe - Sinnbild des Kohlenbergbaus.

Unser Team

 

Günter Schöll

Telefon: +49 6195-756694

Mobil:0162-2720238

E-Mail: spedition.bayer-cie@t-online.de

Julia Schöll Dispo Höchst

Telefon +49 69-301007

E-Mail: bayer-cie@t-online.de

 

 

Diana Schneider Verkauf u. Dispo Niederlassung Kelkheim

Telefon: +49 6195-756694 oder 0172-6753660

E-Mail: bayer-cie.transporte@t-online.de

Eugen Gilung

Auslieferung Mineralöle

Tel:0162-2720234

 

Auslieferung Diesel

 

Stefan Hoffmann Kelkheim

Auslieferung feste Brennstoffe und Lager

 

Armin Muth

Bereich Erde, loses Kaminholz und feste Brennstoffe

Tel:0162-2720237

Hier finden Sie uns:

Bayer & Cie GmbH

Bolongarostr. 134
65929 Frankfurt

Tel.: 069-301007

Fax: 069-311262

 

Niederlassung Kelkheim

Industriestr. 3

65779 Kelkheim

Tel.:06195-756694

Fax:06195-676236

 

 

Öffnungszeiten Kelkheim

 

 Mo,Di,Do,Fr

  8:30 - 13:00 Uhr

 14:00 - 17:00 Uhr

Mi. bis 17:00 Uhr

 Samstag        

  9:00 - 13:00 Uhr